Den alten weißen Frauen und Männern das Wahlrecht und die Fahrerlaubnis nehmen, so klappt’s auch mit dem GRÜNEN Staat

In der TAZ schrieb Anfang Juni eine junge Redakteurin, die zwar in ihrem bisherigen Leben vielleicht viel gelernt aber wenig verstanden hatte, dass den Alten das Wahlrecht entzogen werden sollte und der Führerschein eingezogen. Mal abgesehen, dass es das Grundgesetz ohne einer gravierenden Änderung nicht zulässt, so stellt ihr Vorhaben zumindest eine Abweichung von der weiterlesen...