Nach Großbrand : NRW-Schulministerin besucht Grundschüler in Erkrath



Yvonne Gebauer hat sich betroffen von den persönlichen Verlusten der Kinder gezeigt. Die 190 Schüler werden laut Gebauer nicht nur in einem Provisorium untergebracht. Vielmehr sollen die Ersatzräumlichkeiten „liebevoll“ hergerichtet sein.