Auch eine Wette auf die Zukunft: Zhou Guanyu fährt ein weiteres Jahr für das Formel-1-Team Alfa Romeo

Der 23-jährige Chinese ist still, schnell, präzise – und schuf sich in der Hinwiler Mannschaft viele Freunde. Der Teamchef Frédéric Vasseur bezeichnet ihn als «eine der Überraschungen dieser Saison».