Ausverkauf an der Wall Street - Kursrutsch radiert 1,5 Billionen Dollar aus - und schuld ist immer noch die Inflation


Hunderte Milliarden weg, in nicht einmal einem halben Tag: Die US-Börsen stürzten am Mittwoch so heftig ab wie seit Beginn der Corona-Pandemie nicht mehr. Schuld hat, einmal mehr, die Inflation – und das Dilemma der Notenbanken, das die heftige Teuerung mit sich bringt.Von FOCUS-Online-Redakteur Maximilian Nagel