Buchautor: Öffentlichkeit soll glauben, dass Ufos nicht existieren – aber sie sind da (Video)



RT sprach mit Ross Coulthart, dem Autor eines neuen Buches „In Plain Sight“ (auf Deutsch etwa: „Vor aller Augen“), in dem geheimnisvolle UFO-Sichtungen auf der ganzen Welt nachgezeichnet werden – ebenso die außerordentlichen offiziellen Bemühungen, diese zu bestreiten oder zu vertuschen.


Es gab in den letzten 12 Monaten ein wahres Feuerwerk zum Thema UFOs, einschließlich der Bildung einer internationalen Koalition für die Forschung zu Außerirdischen und dem Start des sogenannten Galileo-Projekts der Harvard-Universität.


Und dann gab es den bahnbrechenden Bericht des...