Bundestagwahl: Laschet verliert an Zustimmung


Wenn heute Bundestagswahl gewesen wäre, hätten sich die Deutschen so entschieden.




  • CDU/CSU – 34 Prozent (Minus eins zur Vorwoche)


  • SPD -16 Prozent (Ebenfalls ein Prozentpunkt Verlust)


  • Grünen -19 Prozent (Zunahme von einem Prozentpunkt)


  • AfD – 9 Prozent (Minus einen Prozentpunkt zur Vorwoche)


  • Linkspartei 8 (Plus 1 Prozent zur Vorwoche)


  • FDP bleibt stabil bei acht Prozent


Bundestagwahl: Laschet verliert an Zustimmung


Auch die Sympathie gegenüber Armin Laschet verbessert sich nicht. Auf die Frage „Wer wäre aus Ihrer Sicht der bessere Kanzlerkandidat für die Union: Armin Laschet oder Markus Söder?“ antworteten die befragten wie folgt: 50 Prozent hielten CSU-Chef Markus Söder (54) für den besseren Kandidaten. Nur 24 Prozent sind vom neuen CDU-Vorsitzenden Armin Laschet (60) überzeugt. 26 enthielten sich bei der Frage.