CAAT möchte die Nachtflüge streichen, um die Ausbreitung von Covid-19 einzudämmen


BANGKOK. Die thailändische Zivilluftfahrtbehörde (CAAT) fordert die Aussetzung aller Inlandsflüge zwischen 22 Uhr und 4 Uhr morgens, nachdem das Zentrum für die Administration der Covid-19 Situation (CCSA) alle Menschen in den „roten Zonen“ mit hohem Risiko aufgefordert hat, von 23 bis 4 Uhr morgens zu Hause zu bleiben, um die Anzahl der Neuinfektionen einzudämmen. Da ... Weiterlesen ...


Der Beitrag CAAT möchte die Nachtflüge streichen, um die Ausbreitung von Covid-19 einzudämmen erschien zuerst auf ThailandTIP.