Das Gesundheitsministerium meldete am Montag ein neues Tageshoch von 31 Todesfällen und 2.041 Neuinfektionen durch Coronaviren


BANGKOK. Das thailändische Gesundheitsministerium meldete am Montag (3. Mai) ein neues Tageshoch von 31 Todesfällen durch Coronaviren und 2.041 Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden. Damit stieg die Gesamtzahl der Fälle seit Beginn der Pandemie im vergangenen Jahr auf 71.025. Die Zahl der Todesopfer in Thailand liegt jetzt bei 276. Der neue Ausbruch, zu dem ... Weiterlesen ...


Der Beitrag Das Gesundheitsministerium meldete am Montag ein neues Tageshoch von 31 Todesfällen und 2.041 Neuinfektionen durch Coronaviren erschien zuerst auf ThailandTIP.