Die Neue Weltordnung erschaffen: Biden will Regimewechsel in Russland – werden die USA nach November noch existieren?



Der US-Präsident benutze den Konflikt in der Ukraine, um einen „Regimewechsel in Russland“ herbeizuführen und den militärisch-industriellen Komplex zu füttern, sagte die ehemalige Kongressabgeordnete Tulsi Gabbard den Zuschauern von Fox News.


Amerikas europäische Verbündete zahlen inzwischen den Preis, während Joe Biden seine „Neue Weltordnung“ aufbaut.


Gabbard sagte: „Für Joe Biden geht es sogar darum, eine neue Weltordnung zu schaffen. ‚Wir müssen sie anführen‘, sagt er, und er versucht, genau das zu tun, selbst wenn es bedeutet, uns an den Rand einer nuklearen Katastrophe zu bringen.“


Infor Wars berichtet: Die ehemalige Kongressabgeordnete aus Hawaii, die am Freitag für den Fox-Moderator Tucker Carlson einsprang, verurteilte scharf die Anti-Russland-Sanktionen der Biden-Regierung, die ihrer Meinung nach den USA und Europa nur geschadet haben, während Russland Rekordgewinne im Energiebereich einfährt.


„Europa befindet sich...