„Die Öffnung Marokkos ist noch nicht überall in der Gesellschaft angekommen“

(Stefan Frank) Nachdem im Dezember bekannt geworden war, dass die jüdische Geschichte Marokkos ab dem nächsten Schuljahr Thema marokkanischer Schulbücher für Schüler der 4. Klasse sein wird, fand vom 11. bis zum 14. Februar im marokkanischen Essaouira eine Veranstaltung zur Geschichte des jüdischen Rechts in Marokko statt. Das zeigt: In Marokko finden Veränderungen statt, die aber mancherorts noch auf Widerstand stoßen.