Die Wiedereröffnung Thailands soll auf November verschoben werden


BANGKOK. Die Wiedereröffnung von fünf Tourismusprovinzen, darunter ist auch die Hauptstadt Bangkok, wird voraussichtlich auf November 2021 verschoben, um ihre Impfrate auf 70 Prozent zu erhöhen. „Obwohl die Eröffnung von Pilotgebieten in allen fünf Provinzen möglicherweise bis zum 1. November verschoben wird, macht sich die TAT keine Sorgen“, sagte Yuthasak Supasorn, der Gouverneur der Tourismusbehörde ... Weiterlesen ...


Der Beitrag Die Wiedereröffnung Thailands soll auf November verschoben werden erschien zuerst auf ThailandTIP.