Ein Feminismus voll Schönheit und Gezeiten [premium]

In ihrem neuen Buch Was wir Frauen wollen blickt Isabel Allende anekdotisch auf die Reifung ihres Feminismus zurück. Die Galerie Mauroner ließ sich für eine Ausstellung spanischer Künstlerinnen davon inspirieren.