Energie weiter Haupttreiber: Inflation in Euro-Zone sinkt auf 10,0 Prozent


Die Inflationsrate sinkt nicht nur in Deutschland, sondern in der gesamten Euro-Zone geht sie zurück. Im November liegt sie laut erster Schätzung bei 10,0 Prozent, im Oktober lag sie noch bei 10,6 Prozent. Vor allem die hohen Energiepreise treiben die Teuerung an.