"Es braucht jetzt eine Öffnungsstrategie"

Im zweiten Corona-Shutdown wird es für viele Unternehmen eng. Sarna Röser, Vorsitzende der Jungen Unternehmer, will: Planungssicherheit und eine verlässliche Öffnungsperspektive.