In der RTL-Primetime - Kuriose TV-Interviews: Baerbock kündigt Schulden an, Laschet kennt Umfragen nicht

RTL ist nicht gerade der TV-Sender, den man zuerst einschaltet, wenn es um Politik geht. Aber am Tag der Ausrufung Armin Laschets zum Kanzlerkandidaten von CDU/CSU, nahm der Sender ein „Spezial“ ins Programm und versprach, „zum ersten Mal“ kämen alle drei Kanzlerkandidaten zu Wort, neben Laschet auch Annalena Baerbock von den Grünen und Olaf Scholz von der SPD.Von FOCUS-Online-Autor Hugo Müller-Vogg