Kann es jemals wieder ein „zurück“ zur Normalität geben?

Von Gastautor Klaus Rißler Zu Beginn des Beitrags möchte ich noch einige Hinweise in eigener Sache einfügen. Denn viele Leser*innen werden wohl bestimmt schon öfter gedacht haben, dass sich der Autor an einer Sache doch allzu sehr festgebissen hat, die ihn offenbar einfach nicht mehr loszulassen scheint. Zugegebenermaßen stimmt das zwar schon, aber als Naturwissenschaftler weiterlesen...