Libyen: Gigantischer Basar der Transitmigranten

Ein Menetekel unserer Zeit könnte darin bestehen, dass deutsche und Nichtregierungsorganisationen (NGOs) weiterer EU-Länder nach wie vor behaupten, es gäbe keinen Zusammenhang zwischen dem Mitreiseangebot ihrer Schiffe vor der libyschen Küste und den vom Festland aus in ihre Richtung startenden hochseeuntauglichen Schlauchbooten.