Menschenschinder

Schinder hat seine Wurzeln im Mittelhochdeutschen. Abgeleitet von schinden = Haut abziehen. Schinder oder Abdecker hatten die Aufgabe, verendetem Vieh die Haut abzuziehen, da diese noch wirtschaftlich verwertbar war. Schindereien existierten schon alleine wegen des Gestanks meist weit ab von Ortschaften und Schinder waren als Gäste nirgendwo gerne gesehen und der Beruf wurde hauptsächlich gewissermaßen … Menschenschinder weiterlesen