Mutter will Angreifer von Salma Rushdie nicht helfen

Einem Bericht der »New York Times« zufolge hat die Mutter ihrem 24-jährigen Sohn nach dessen Angriff auf Salman Rushdie »nichts zu sagen«. Sie sagt aber: Eine Reise in den Nahen Osten habe ihren Sohn verändert.