Nach Keller-Rücktritt: Düsseldorferin Groth bewirbt sich erneut als DFB-Präsidentin



Ute Groth, Vereinsvorsitzende der DJK Tusa 06 Düsseldorf, will Präsidentin des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) werden. 2019 hatte sie es schon einmal versucht, scheiterte aber am jetzt zurückgetretenen DFB-Präsidenten Fritz Keller. Jetzt wagt Groth eine neue Kandidatur.