Nationalheld, Staatsfeind, Uber-Fahrer

Hakan Sükür war der größte und populärste Spieler, der je für die Türkei gespielt hat. Doch Präsident Erdogan erklärte ihn zur Persona non grata. Erdogan, sagt Sükür, habe ihm alles genommen. Sogar sein Vermögen. Ein Interview.