Neue Regelung ab März - Masern-Impfung: Schulen müssen Kinder auch ohne Impfschutz nehmen

Seit Monaten wird über die Masern und eine Schutzimpfung zwischen Befürwortern und Gegnern der Impfpflicht kontrovers diskutiert. Vom 1. März an müssen Kinder in Kitas und Schulen bundesweit gegen Masern geimpft sein. Schulen dürfen Kinder ohne Schutz künftig aber nicht abweisen.