Präsident Nicaraguas: Kein Interesse an Amerika-Gipfel in den USA

MANAGUA (dpa-AFX) - Nach Diskussionen um einen Ausschluss Nicaraguas von einem Amerika-Gipfel Anfang Juni in den USA hat der Präsident des Landes, Daniel Ortega, sein Fernbleiben signalisiert. "Ich
sage dem Yankee von hier aus: Vergesst es; wir sind nicht daran interessiert, an diesem Gipfel teilzunehmen", sagte der autoritäre Staats- und Regierungschef des mittelamerikanischen Landes am
Mittwochabend