Rainer Sonntag - Als KGB-Offizier führte Putin einen Neonazi, der in der Szene noch heute als Märtyrer gilt


Während seiner Zeit als KGB-Referatsleiter in Dresden gehörte ein berüchtigter Neonazi zu Wladimir Putins Informanten. Er hieß Rainer Sonntag, saß lange im Gefängnis und soll bei Straßenschlachten an „vorderster Front“ gekämpft haben.