Rassismus: Die Berliner Polizei erzieht ihre Beamten zu Kollegenschweinen


(Michael van Laack) „Haben Sie heute schon vor George Floyd niedergekniet, Kollege?“ „Nein, ich musste zunächst drei afghanische Dealer festnehmen!“ „Sie sind vorläufig suspendiert. Über diesen Vorgang werden wir selbstverständlich die Öffentlichkeit informieren.“ So könnte schon bald ein Gespräch zwischen einem Berliner Streifenpolizisten und seinem Vorgesetzten ablaufen. Warum ich das vermute? lesen Sie selbst: Kolleg. […]


Der Beitrag Rassismus: Die Berliner Polizei erzieht ihre Beamten zu Kollegenschweinen erschien zuerst auf Philosophia Perennis.