Russen feiern Vormarsch: Kosmonauten zeigen Separatistenflagge auf ISS


Die Nachricht von der Eroberung der ostukrainischen Stadt Lyssytschansk reicht bis ins All: Auf der internationalen Raumstation geben sich die russischen Kosmonauten solidarisch mit den selbsternannten "Volksrepubliken".