Sachsen-Anhalt will mehr Migranten-Polizei


Um mehr Polizei-Anwärter mit Migrationshintergrund zu gewinnen, setzt Sachsen-Anhalts Innenministerium ab sofort auf spezielle Sprachtrainings. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Mittwochsausgabe). Potenzielle Bewerber sollen demnach ab September in Halle einen freiwilligen Vorbereitungskurs absolvieren könne, der sie auf den Aufnahmetest der Landespolizei vorbereitet. „Dabei liegt ein Fokus auf Nichtmuttersprachlern und Menschen mit...