Scholz erklärt, dass den Bürgern eine Lange Krise bevorsteht


Bei seiner aktuellen Pressekonferenz zur Lage der Nation in der Energiekrise und Inflation hat Bundeskanzler Olaf Scholz die Schuld Corona und dem Ukraine-Krieg gegeben.
Er sagte: »
Die Preise für Energie und viele andere wichtige Güter des täglichen Lebens steigen auf Grund des Ukraine-Krieges und der Folgen der Pandemie massiv an.«
Doch das ist nicht die Wahrheit. Die Wahrheit ist, dass die aktuelle Krise von der Regierung (zuerst der Merkel-Regierung und dann der Scholz-Regierung) durch falsche politische Entscheidungen (mit) herbeigeführt wurde.


Die Krise wäre in dieser Form nicht entstanden, wenn die Regierung...


1. nicht den Ausstieg aus Braunkohle, Steinkohle und Kernenergie beschlossen hätte,


2. nicht die überzogenen Corona-Lockdowns beschlossen hätte,


3. nicht die Sanktionen gegen Russland beschlossen hätte,


4. nicht die Pipeline Nordstream 2 geschlossen hätte. 


All diese Beschlüsse waren überflüssig, sinnlos und schädlich.


Nun ist Deutschland in eine der größten Krisen der letzten Jahrzehnte geschlittert. Olaf Scholz,...