Seit Sommer 2020 im Exil: Spaniens Altkönig nach fast zwei Jahren zurück in der Heimat

Der umstrittene Altkönig Juan Carlos ist zu seinem ersten Heimatbesuch seit knapp zwei Jahren in Spanien eingetroffen. Der 84-Jährige landete am Donnerstagabend um 19.13 Uhr im Privatflieger am Flughafen Vigo-Peinador im Nordwesten des Landes, wie Medien berichteten und bei Fernsehsendern auch live zu sehen war.