Tag der Menschen mit Behinderung - Papst: Inklusion muss mehr als Slogan sein - DGB beklagt zu wenig Engagement von Firmen


Papst - AudienzAm heutigen Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung haben Kirchenvertreter, Verbände und Gewerkschaften auf andauernde Probleme verwiesen. Der Papst empfing Betroffene persönlich und sendete bei einer Audienz eine Botschaft in acht Sprachen.