Tour de France: Australier Simon Clarke gewinnt in der "Hölle des Nordens"

Die fünfte Etappe stand im Fokus des Kopfsteinpflasters. Erst im Zielsprint fiel die Entscheidung über den Etappensieg. Außerdem gibt es einen Wechsel des Gesamtführenden. Simon Clarke hat die fünfte Etappe der 109. Tour de France gewonnen. Der Australier siegte am Mittwoch auf dem schweren Stück üb