Treffen der Opec+, EU-Embargo gegen Russland und Preisdeckel: Dem Erdölmarkt stehen bewegte Zeiten bevor

Nächste Woche führt die EU ein Importverbot für russisches Rohöl per Schiffstransport ein. Heftig gerungen wird zudem um die Höhe eines Preisdeckels, mit dem der Handel des Erdöls aus Russland ausserhalb der westlichen Länder erlaubt sein soll. Es ist ein grossangelegtes Experiment mit ungewissem Ausgang.