Viele unnötige Spitalbesuche in der Schweiz

Die Helsana zeigt in einem Bericht auf, dass in Schweizer Spitälern die Zahl ambulanter Notfallkonsultationen im Zeitraum 2012 bis 2017 um 37% zugenommen hat. Oftmals handelt es sich um Bagatellfälle, die besser durch den Hausarzt oder Telemedizin abgeklärt würden.