West-Ost-Unterschied beim Verdienst verringert sich

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Der Unterschied zwischen den Verdiensten in West- und Ostdeutschland hat sich verringert. Nach einer Auswertung der Bundesagentur für Arbeit lagen die Löhne und Gehälter im
Osten im vergangenen Jahr um 619 Euro unter denen im Westen. Im Jahr davor lag der Unterschied noch bei 650 Euro. Auch die Differenz zwischen den Verdiensten von Männern und Frauen nahm ab: Männer