Zu radikal: Altgrüner Spendengeldadel verstößt seine Superkleber-RAF

„Die Generationen Stiftung sieht sich aufgrund der jüngsten Ereignisse und Aktionen gezwungen, sich von der ‚Letzten Generation‘ zu distanzieren, die seit einiger Zeit durch eine Radikalisierung ihrer Aktionsformen, insbesondere durch Klebeaktionen auf Autobahnzufahrten, auf Missstände in Politik und Gesellschaft aufmerksam macht“, so eine Pressemitteilung heute Vormittag.